Die diesjährige Reise führte uns in den Neuenburger Jura

DSC02494

Bilder sagen ja bekanntlich mehr als Worte! Hier aber dennoch eine kurze Beschreibung der erlebnisreichen Reise in Stichworten:

Samstag:

  • Zugfahrt Utzenstorf - Solothurn - Neuenbeurg - Noiraigue
  • Flyer fassen und kurze Fahrt Richtung Travers
  • Kaffeestop im Restaurant Crêt de l'Anneau
  • Weiterfahrt zum Creux du Van
  • Aber zuerst Stopp und Stärkung mit einem Fondue im Restaurant Le Soliat
  • Kurzer Spaziergang entlang dem Creux du Van hinauf auf den höchsten Punkt, dem le Soliat 1465 m.ü.M
  • Abfahrt mit dem Flyer nach Couvet (max Speed >55km/h)
  • Besichtigung der Mines d'asphalt (sehr eindrücklich)
  • Nachtessen im angegliederten Restaurant Mines d'asphalt (Menue: Im Asphalt gegarter Schinken)
  • Übernachtung im Sporthotel von Cuvet

Sonntag:

  • Frühstück im Restaurant Crêt de l'Anneau
  • Wanderung durch die verträumte Schlucht der Areuse bis Boudry
  • Mit dem Tram nach Auvernier
  • Ausklang am See bei einem feinen Fischessen und anschliessendem Mittagsschlaf
  • Mit dem Tram nach Neuenburg
  • Kleine Stadtbesichtigung
  • Rückreise nach Utzenstorf
  • Fertig

Für weitere Detailfragen und Auskünfte stehen die Teilnehmer selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung!

Ein grosses Dankeschön an Linus und Markus für die Organisation der tollen Reise!