Die erste Meisterschaftsrunde der diesjährigen Korbballsommermeisterschaft ist bereits vorbei. Der TV Utzenstorf schlug sich an seiner Heimrunde sehr passabel. Aus zwei Spielen resultierten ein Unentschieden und ein Sieg.
Das erste Spiel gegen Roggwil war sehr eng. In der zweiten Halbzeit konnten die Utzenstorfer mit 3:1 vorlegen. Weitere Chancen waren vorhanden um die Führung auszubauen. Doch es wurden alle vergeben. Gegen Ende drehten die Roggwiler nochmals auf und konnten den Spielstand leider doch noch ausgleichen. Damit gab es ein gerechtes Unentschieden.
Auch das zweite Spiel war sehr ausgeglichen, mit leichten Vorteilen für die Einheimischen. Die Utzenstorfer lagen während dem ganzen Spiel gegen Melchnau mit 1-2 Treffern im Vorsprung. Diesmal reichte es, diese knappe Führung über die Zeit zu retten, auch dank der Undiszipliniertheiten der Roggwiler. Sie schwächten sich mit einem Restausschluss (rote Karte bei einem Konter) und mit einer 2-Minutenstarfen kurz vor Schluss selber.

Resultate TV Utzenstorf:
1. Runde vom 22. Mai 2015 in Utzenstorf:
19:55 TV Roggwil - TV Utzenstorf 3:3
21:10 TV Utzenstorf - TV Melchnau 6:5

Bericht aus dem Schneewochenende auf dem Flumserberg

flumserberge

Die zweite Mannschaft gewinnt sensationell die 4. Liga-Meisterschaft und steigt damit in die 3. Liga auf! Die erste Mannschaft erreicht nach einer durchzogenen Saison den Ligaerhalt und verbleibt in der 2. Liga. Somit geht die Korbball Wintermeisterschaft 2014/2015 sehr erfreulich zu Ende.

Korbball Mannschaft 4. Liga
Die erfolgreiche 2. Mannschaft!!!