Bericht aus einem sonnigem Skiweekend im Wallis

Skiweekend Aktive

 

Pünktlich, wie üblich beim TVU, fuhren wir um 7:00 in Richtung Leukerbad ab. Bereits beim Autoverlad Lötschberg kam das erste Highlight auf uns zu, denn es gab Turner/innen, welche noch nie die unglaubliche Fahrt mit dem Auto auf dem Zug erlebt hatten. Nach einer unbeschreiblichen Zugfahrt und einigen Kurven waren wir schliesslich an unserem Ziel angelangt. Auf dem Berg angekommen wurden die Bretter umgeschnallt und los ging die wilde Fahrt. Es war ein wunderbarer Tag und die Pisten waren, zumindest oben, in einem sehr guten Zustand. Unten sah es etwas anders aus, denn an so einem warmen Tag wurde der Schnee sehr schwer und klebrig. Nach dem Mittagessen wurde fleissig weitergefahren, bis am späten Nachmittag alle Mitglieder in einer idyllischen Bar zusammentrafen. Selbst diejenigen, welche das Bad dem Berg vorgezogen hatten, gesellten sich zum Rest. Friedlich und fröhlich wurde auf den anstrengenden Tag angestossen und über die rasanten Fahrten berichtet. Nach einer letzten schönen Abfahrt, welche ausnahmslos alle mit Bravour gemeistert haben, machten wir uns bereit für das Abendessen. Nicht zur abgemachten, aber zur richtigen Zeit, fanden wir uns in einer schönen Pizzeria ein, wo wir ein ausgezeichnetes Mahl genossen. Nach einem Schlumi haben sich alle ins Bett gelegt, damit man top fit in den nächsten Tag starten konnte.

Frisch und ausgeschlafen machten wir uns am nächsten Morgen auf den Weg zur Piste. Wieder war das Wetter ein Traum und so genoss man jeden Sonnenstrahl, auch ohne sich einzucremen, denn wer braucht schon Sonnencreme. Wieder wurde viel gefahren und nach einem gelungenen Tag machten wir uns müde aber glücklich auf den Heimweg.

Ein grosser Dank geht an die Organisatorinnen Michelle, Naemi und Mirjam für dieses tolle Wochenende.

Luc Probst