Geschätzte Turnerinnen und Turner, liebe Jugelerinnen und Jugeler

Aufgrund der aktuell verordneten Massnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie bleibt der Trainingsbetrieb der Aktiv-, Frauen- und Männerriege weiterhin eingestellt. Wann der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann, werden wir an dieser Stelle (Webseite) und direkt durch die einzelnen Riegenverantwortlichen kommunizieren.

Jugendriege:
Wir werden ab 1. März 2021 wieder mit Jugi starten. Es gilt Maskenpflicht für die Jugileiter und alle Jugeler ab der 5. Klasse (analog zu den Vorgaben der Schule Utzenstorf).

Bleibt alle gesund und liebe Grüsse
Vorstand TVU

(zuletzt aktualisiert 28.02.2021)

Schutzkonzept TV Utzenstorf

--> TV Utzenstorf: Schutzkonzept für den Trainingsbetrieb (Version vom 06.06.2020)

Wir orientieren uns an den Schutzkonzepten vom Schweizerischen Turnverband und Swiss Olympic. Zudem gelten die Verhaltens- und Hygieneregeln des BAG.

Wenn ihr Fragen habt, meldet euch bei unserem Präsidenten Philipp Etter oder direkt bei den Riegenverantwortlichen.

 

Liebe Freunde des Turnvereins Utzenstorf

Vom 2. Februar bis 12. April 2021 läuft in der Migros die Aktion „Support your Sport“. Ab einem Einkauf von CHF 20.- erhaltet ihr in allen Migros Filialen einen Vereinsbon. Auf der Migros Website könnt ihr diesen dann zu Gunsten unseres Vereins einlösen. Dazu ganz einfach den QR-Code scannen und zuweisen.

Die Migros unterstützt mit dieser Aktion Schweizer Amateur-Sportvereine mit rund 3 Mio Franken. Diese werden anteilsmässig den Vereinen am Ende der Aktion ausbezahlt. Je mehr Vereinsbons uns zugewiesen werden, desto grösser ist unser Anteil.

Mehr Infos zur Aktion findet ihr hier:
--> Mehr Infos zu Support your Sport
--> Vereinsbons erfassen für den Turnverein Utzenstorf

Wir danken Euch allen für eure Unterstützung!

Support your Sport

Am frühen Samstagmorgen traf sich der TVU, voller Vorfreude auf die alljährliche Bergturnfahrt, beim Bahnhof in Utzenstorf. Die Elite, welche schon im richtigen Zug einfuhr, hatte die Plätze für den Rest der Meute bereits reserviert. So fuhren 13 wackere Turner und eine Turnerin, welche die obligate Frauenquote darstellte und als einzige mutig genug war sich dieser enormen Herausforderung anzunehmen, in Richtung Solothurn. Dank der guten Unterhaltung, wie sie im TVU stets geboten wird, ging die Zugfahrt rasend schnell vorbei. Selbst die Masken, welche getragen werden mussten, konnten die Freude auf das kommende Wochenende nicht bremsen.

Am letzten Februarwochenende stand das alljährliche Schneewochenende auf dem Programm. Obwohl der warme Winter bisher nicht zum Skifahren verlockte, meldeten sich über ein Dutzend Turnerinnen und Turner an. Mit Privatautos reisten wir nach Engelberg.